13. Berufs- und Ausbildungsmesse im Schneeberger Dorfwiesenhaus

bis Uhr

Die Junge Union Kirchzell lädt zur 13. Berufs- und Ausbildungsmesse in das Schneeberger Dorfwiesenhaus ein.
Kategorien: Beratung, Messe, Markt

Über 20 Austeller präsentieren ihre vielfältigen Ausbildungsberufe und Berufsbilder einer breiten Öffentlichkeit. Zahlreiche Ausbildungsberufe von Altenpfleger/-in über Modellbauer/-in oder Verfahrensmechaniker/-in Fachrichtung Glastechnik bis hin zum Zerspanungsmechaniker werden wieder vorgestellt. Die Aussteller kommen nicht nur aus dem Landkreis Miltenberg, sondern auch aus dem angrenzenden Neckar-Odenwald-Kreis und dem Main-Tauber-Kreis. 

Für junge Menschen, die aktuell noch auf dcer Suche sind, lassen sich eventuell noch offene Ausbildungsstellen für 2019 finden. In den letzten Jahren wurden bei der Messe im November noch Azubis für verschiedene Beruf egesucht. Zusätzlich zu Informationen über die Ausbildungsberufe können die Besucher ihre Bewerbungsunterlagen durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit prüfen lassen.

Besucher können sich in Schneeberg bei den folgenden Ausstellern über deren Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder informieren: Aus Amorbach bei Bezirksschornsteinfeger Ralf Krause und Christian Berberich, Fella Maschienenbau, Neuberger GmbH, dem Kreisaltenheim, Steuerberater Matthias Bauer und der OWA. Bei Gero Wißmann und Weimer Maschinenbau aus Kirchzell, Allgemeinarztpraxis Hickmann und Kuhn Maßkonfektion aus Schneeberg. Bei Breunig Modell- und Formenbau Weilbach, AURORA Mudau, Dossmann Rippberg. Edel/Stahl Laudenbach, MAN Großheubach, Rauch Möbelwerke Freudenberg, Maschinenfabrik Gustav Eirich Hardheim, der Euro Akademie Aschaffenburg, der Gesundheitsregion Plus, der Bundeswehr und der Bayrischen Polizei. Der Mainmetall, Heim Steintechnik und Ziemann Holvrieka aus Bürgstadt, Concad und Procter&Gamble aus Walldürn, Weiss, Hoffmann + Krippner und Scheuermann + Heilig aus Buchen, Oswald Elektromotoren, ProCase und der Fripa aus Miltenberg. Aus Kleinheubach der ERBACHER food family, Reinhold Keller, RUF Gebäudetechnik, Scheurich und Wirl Elektrotechnik.