Elternkurs: Zwergensprache – Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

bis Uhr

Veranstalter:
Familienstützpunkt des Caritasverbandes für den Landkreis Miltenberg e.V.
Veranstaltungsort: Franziskushaus am Engelplatz (Caritas)
Franziskushaus am Engelplatz (Caritas)
63897 Miltenberg
Babys benutzen gerne ihre Hände, ja - ihren ganzen Körper, um sich mitzuteilen. Stellen wir ihnen noch mehr Zeichen zur Verfügung, erzählen sie uns bald begeistert, woran sie grade denken. Babys benutzen gerne ihre Hände, ja - ihren ganzen Körper, um sich mitzuteilen. Stellen wir ihnen noch mehr Zeichen zur Verfügung, erzählen sie uns bald begeistert, woran sie grade denken.

Zwergensprache – Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

Die Kleinen benutzen die Handzeichen als Brücke bis zum Sprechen lernen und bescheren uns so faszinierende Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt.

Babyzeichensprache dient der Verständigung von Eltern und ihren Babys, bevor die Kleinen sprechen können. Sie ist eine sehr wirksame Methode für die zweiseitige Kommunikation mit dem (noch) nicht sprechenden Kind.
Durch den Gebrauch einfacher – auf deutscher Gebärdensprache beruhender – Handzeichen eröffnet sich Eltern und ihrem Baby eine Welt der Interaktion und des gegenseitigen Verstehens.
Die so genannten Babyzeichen werden parallel zur normalen Sprache benutzt. Sie symbolisieren Gegenstände, Tätigkeiten, Eigenschaften usw. aus dem Baby-Alltag. Indem das Baby lernt, eine Verbindung zwischen der Bedeutung des Zeichens und dem Zeichen selbst herzustellen, ist es bald in der Lage, sich durch Babyzeichen auszudrücken.
Zwergensprache wurde speziell für hörende Babys entwickelt. Sie kann aber auch Kindern mit Lernschwierigkeiten oder verzögerter Sprachentwicklung helfen.

Kosten: 120 Euro (inklusives umfangreiches Kursmaterial)

Anmeldung direkt bei der Kursleitung
Telefon 09394 / 99 64 42
Im Internet https://tanja.gerodetti.de/anmeldung/
Weitere Infos unter www.babyzeichensprache.com

Weitere Informationen zur Arbeit des Familienstützpunktes oder bei 

Inge Richter
Tel.: 09371 9789 47
E-Mail: familienstuetzpunkt@caritas-mil.de