„Wer fragt, der forscht – wer forscht, der fragt!“ - Fachtag für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

bis Uhr

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" lädt zu zum Fachtag „Wer fragt, der forscht – wer forscht, der fragt!“ für pädagogische Fach- und Lehrkräfte ein. Es geht um Spracherwerb im Rahmen naturwissenschaftlichen Lernens.

Die Verbindung von sprachlichen und naturwissenschaftlichen Bildungsangeboten bietet vielversprechende Ansätze, um Kinder gezielt in ihrer sprachlichen Entwicklung und ihrem Naturverständnis zu unterstützen

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und der Deutsche Bundesverband für Logopädie stellen in einem interaktiven Vortrag Grundprinzipien vor, die sowohl eine alltagsintegrierte Sprachförderung als auch eine gute Begleitung beim Forschen umsetzbar machen. In anschließenden Workshops wird das Thema mit den Teilnehmenden vertieft.

Der Flyer zur Veranstaltung ist hier zur Ansicht und zum download verfügbar. 

 Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung unter E-Mail grimm@bayerischer-untermain.de möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.kleine-forscher-am-untermain.de

Projektlogo_Partner_IBU.jpg